Angepasster Gehörschutz vom Premium-Hörakustiker

ANGEPASSTER GEHÖRSCHUTZ

Angepasster Gehörschutz ist in vielen Alltags- und Arbeitssituationen eine echte Erleichterung. Sie suchen effektive Gehörschutzstöpsel für einen Lärm-Arbeitsplatz, Musik-Veranstaltungen, Schwimmen, Schießen und Motorradfahren. Oder einfach nur zum entspannten Schlafen? Dann sind Sie bei uns goldrichtig! In unseren Filialen in Köln, Bonn und Bergisch Gladbach finden wir gemeinsam die ideale Lösung.

Aktuell haben wir unter anderem diese professionellen Ohrstöpsel im Angebot:

ÜBRIGENS:

ÜBRIGENS: Auf die Frage „Brauche ich ein Hörgerät?“ liefert bei uns ein kostenloser Hörtest in rund 15 Minuten eine eindeutige Antwort.

Häufig gestellte Kundenfragen (FAQ)

Wer zahlt einen angepassten Gehörschutz?

Ein angepasster Gehörschutz muss in vielen Fällen vom Arbeitgeber übernommen werden. Beispielsweise, wenn das Tragen eines Gehörschutzes bei Ihrem Arbeitsplatz laut Arbeitsschutzgesetz vorgeschrieben ist. Wird im Laufe eines Tages der Lärmexpositionspegel-Wert von 85 Dezibel (dB (A)) überschritten oder herrscht dauerhaft eine Lärmbelastung von 80 dB, muss ein solcher Gehörschutz gestellt oder bezahlt werden.

Die Herstellung einfacher angepasster Ohrstöpsel (Otoplastik) wird in der Regel auch von Krankenkassen übernommen bei entsprechender Begründung.

Weshalb lohnt sich ein angepasster Gehörschutz vom Akustiker?

Angepasste Gehörschutz-Lösungen werden exakt an die Gegebenheiten Ihres Gehörgangs angepasst. Ein angepasster Gehörschutz vom Hörakustik-Experten ist ein wenig teurer, liefert aber auch einen deutlich höheren Tragekomfort und Schutz. Unsere Hörberater beraten Sie hierzu gerne in unseren Fachgeschäften in Köln, Bonn und Bergisch Gladbach!

In welchen Bereichen hilft ein angepasster Gehörschutz?

Professionelle Gehörschutzstöpsel helfen in allen Bereichen, in denen die Ohren einer größeren Lärmbelastung ausgesetzt sind. Hierzu gehören in erster Linie:

  • Musik- oder Lärm-Arbeitsplätze
  • Situationen mit lauten Motor (Motorrad fahren)
  • Situationen mit Schuss-Geräuschen (Polizei, Militär)

Angepasste Gehörschützer werden ebenso zum Schwimmen eingesetzt. Viele unserer Kunden nutzen Sie auch einfach, um besser und ruhiger zu schlafen.

Wo liegen die Kosten für einen angepassten Gehörschutz?

- Die Kosten für einen angepassten Gehörschutz richten sich nach dem jeweiligen Zweck der Nutzung und den damit verbundenen Anforderungen. Allgemein kann man sagen, dass die Kosten in einem Bereich zwischen 150 und 250Euro liegen. Diese werden in vielen Fällen vom Arbeitgeber oder der Krankenkasse übernommen.

Welche Lebensdauer hat ein angepasster Gehörschutz?

Die Gehörschützer von Hörluchs, auf die wir seit vielen Jahren setzen, sind sehr hochwertig und entsprechend lange haltbar. Je nach individuellem Umgang mit den angepassten Ohrstöpseln sind diese bis zu sechs Jahre (oft auch länger) einsetzbar.

Wie lange dauert die Herstellung eines angepassten Gehörschutzes?

Nachdem wir in einem unserer Fachgeschäfte Ihren Gehörgang vermessen haben, dauert es in der Regel nur 10 Werktage bis zur Auslieferung ihrer individuellen Ohrstöpsel.

Aus welchem Material ist ein angepasster Gehörschutz?

Die Otoplastiken sind in der Regel aus Silikon oder anderen hochwertigen Kunststoffen. Sollten Sie an Allergien leiden, lassen Sie es unsere Hörberater bitte vorab wissen.

Bei Wilms Hörsysteme aus Köln, Bonn & Bergisch Gladbach haben wir uns dem guten Ton verschrieben – Service ist bei uns gelebte Leidenschaft, denn wir wollen Sie begeistern.

Kontakt

Wilms Hörsysteme GmbH
Dürener Straße 241
50931 Köln

Telefon: 0221 46004499
Telefax: 0221 46004497
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookie-Einstellungen

Copyright © Wilms Hörsysteme GmbH 2021 | Alle Rechte vorbehalten