In-Ohr-Hörgeräte (IdO)

Sie interessieren sich für ein hochwertiges In-Ohr-Hörgerät? Dann sind Sie bei uns goldrichtig! In unseren Filialen in Köln (Lindenthal, Brück) und Bonn (Kessenich) bieten wir Ihnen jederzeit die In-Ohr-Hörgeräte der weltweit führenden Marken. Wann dürfen wir Sie bei uns begrüßen und beraten?

Was sind
In-Ohr-Hörgeräte?

In-Ohr-Hörgeräte liegen nahezu komplett im Ohr bzw. der Ohrmuschel. Es gibt demnach keinen hinter der Ohrmuschel ausgelagerten Teil. Das Gehäuse eines IdO-Hörsystems wird entsprechend maßgefertigt und dem jeweiligen Gehörgang angepasst. Je nach Ohr und Ausführung verschwinden die Hörgeräte (nahezu) komplett. Deshalb sprechen einige auch von unsichtbaren Hörgeräten.

Für wen eignen sich
In-Ohr-Hörgeräte?

Je größer der Gehörgang einer Person ist, desto besser kann ein In-Ohr-Hörgerät „versteckt“ werden. Demnach eignen sich IdO-Hörsysteme besonders gut für Menschen mit großen Gehörgängen. Des Weiteren empfehlen wir Kunden Im-Ohr-Hörgeräte, die eng anliegende Ohrmuscheln haben. Ebenso prädestiniert sind Menschen, die an Hörverlust bzw. Hörminderungen leiden, die in erster Linie tiefe Frequenzen betreffen.

Für wen eignen sich
In-Ohr-Hörgeräte nicht?

In-Ohr-Hörgeräte eignen sich nicht so gut für Menschen mit sehr engen Gehörgängen und Hochtonminderungen. Hier kann es zu einer Übertragung von körpereigenen Geräuschen, wie der Stimme, dem Herzschlag, Kaugeräuschen oder der Atmung kommen. Die Berater in unseren Filialen in Köln (Lindenthal, Brück) und Bonn (Kessenich) beraten Sie bei der Auswahl sehr gerne – und machen auf Wunsch dazu auch einen kostenlosen Hörtest.

In-Ohr-Hörgeräte Pro & Contra

[Geeignet für Menschen…]

… mit weiten Gehörgängen

… mit Tieftonminderungen

… eng anliegenden Ohrmuscheln

[Weniger geeignet für Menschen…]

… mit engen Gehörgängen

… mit Hochtonminderungen

Alle führenden Hersteller

In unseren Filialen in Köln (Lindenthal, Brück) und Bonn (Kessenich) führen wir Hörsysteme der führenden Hersteller, die wir mit dem Wilms-Akustik-Fit-Verfahren perfekt Ihren Bedürfnissen anpassen. Ob Signia, ReSound, Oticon, Starkey, Phonak oder Widex – bei WILMS HÖRSYSTEME erhalten Sie alle Fabrikate. Entsprechend markenunabhängig können wir Sie auch beraten.

Alternative Hörsystem-Lösungen

Bei wem ein In-Ohr-Hörgerät nicht in Frage kommt, der muss natürlich trotzdem nicht auf beste Tonqualität verzichten. Alternativen zu einem In-Ohr-Hörgerät sind Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte. Bei dieser ebenfalls sehr unauffälligen Variante befindet sich ein Teil des Hörsystems hinter dem Ohr. Ein Vorteil von Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten ist, dass es sie auch als Hörgeräte mit Akku gibt. Auch zu diesen Optionen beraten wir Sie gerne!

Übrigens:

Auch Tinnitus-Patienten können In-Ohr-Hörgeräte helfen. Auch hierzu beraten Sie unsere Experten gerne!