DREVE RIC-AIR: LEICHT & BEQUEM

17. April 2020

Sie wünschen sich ein unsichtbares Hörgerät? Ein Hörsystem, das leicht und eigentlich nicht spürbar ist? Mit der neuen Otoplastik Dreve RIC-Air ist dem Hersteller Dreve ein weiterer großer Schritt in diese Richtung gelungen. Ein weiterer Schritt in Richtung „perfektes Hörerlebnis“.

Sie möchten die Otoplastik Dreve RIC-Air testen? Kontaktieren Sie uns jetzt unter 0221 46 00 44 99 oder schreiben uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

WAS IST EINE OTOPLASTIK?

Als Otoplastik bezeichnet man ein Formpassstück für ein Hörsystem. Es handelt sich dabei um den kleinen Teil, der in den Gehörgang eingeführt wird. Dieses Passstück wird zum Teil des Hörsystems und sorgt dafür, dass das Hörgerät im Ohr hält und nicht verrutscht oder herausfällt. Je besser die Otoplastik angepasst ist, desto angenehmer ist das Tragegefühl.

WAS IST DAS BESONDERE AM ‚DREVE RIC-AIR‘?

Das Dreve RIC-Air wird mit digitaler Fertigungstechnik hergestellt. Diese ermöglicht eine bisher nicht dagewesene Präzision und Anpassung an Ihr Ohr. Neu ist hierbei auch die unvergleichlich dünne Wandstärke von weniger als einem Millimeter. Die verwendeten Materialien VarioTherm® und FotoTec® sind ultraleicht und sehr angenehm zu tragen.

WELCHE VORTEILE BIETET DAS ‚DREVE RIC-AIR‘?

Aufgrund seiner maximal präzisen Fertigung ist das Dreve RIC-Air ein elementarer Baustein für ein unsichtbares Hörgerät. Ein weiterer Vorteil ist die optimale Belüftung des Gehörganges, da die Dünne des Materials Platz für Gehörgangsbelüftung lässt. Unsere Kunden berichten von einem besonders angenehmen Tragegefühl. Das liegt auch daran, dass der Stoff VarioTherm® sich besonders gut dem Ohr-Inneren anpasst.

WO KANN ICH DAS ‚DREVE RIC-AIR‘ TESTEN?

In unseren drei Fachgeschäften in Köln-Lindenthal, Köln-Brück und Bonn-Kessenich können Sie die Otoplastik Dreve RIC-Air testen. Sie ist mit den meisten Ex-Hörer-Systemen, also Hörsystemen mit externem Hörer, kombinierbar. Weitere Details erfahren Sie im Rahmen der individuellen Hörberatung.

WELCHE ERFAHRUNGEN HABEN WILMS-KUNDEN MIT DEM ‚DREVE RIC-AIR‘ GEMACHT?

Simon Wilms, Inhaber und Gründer von WILMS HÖRSYSTEME, erklärt: „Wir nutzen die Otoplastik Dreve RIC-Air nun seit sechs Monaten. Unsere Kunden berichten von einem besonders angenehmen Trage-Erlebnis und loben vor allem die Leichtigkeit des Materials. Ich empfehle diese Otoplastik vor allem Personen, die eine leichte Handhabung wünschen, eine optimale akustische Übertragung möchten oder juckreiz-empfindlich sind. Ich freue mich darauf, Sie persönlich in einer unserer Filialen beraten zu dürfen.“

Sie möchten die Otoplastik Dreve RIC-Air ausprobieren oder andere Hörgeräte kostenlos testen? Kontaktieren Sie uns jetzt unter 0221 46 00 44 99 oder schreiben uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unser Team freut sich auf Ihren Kontakt!

Bei Wilms Hörsysteme aus Köln, Bonn & Bergisch Gladbach haben wir uns dem guten Ton verschrieben – Service ist bei uns gelebte Leidenschaft, denn wir wollen Sie begeistern.

Kontakt

Wilms Hörsysteme GmbH
Dürener Straße 241
50931 Köln

Telefon: 0221 46004499
Telefax: 0221 46004497
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookie-Einstellungen

Copyright © Wilms Hörsysteme GmbH 2020 | Alle Rechte vorbehalten