Welche Hörgerät-Arten gibt es?

19. April 2021

Sie interessieren sich für ein neues Hörgerät, wissen aber nicht, welche Variante für Sie die beste ist? Im folgenden Ratgeber-Artikel zeigen wir Ihnen, welche Hörgerät-Arten es gibt.

Unterscheidung nach Bauart

Die Frage „Welche Hörgerät-Arten gibt es?“ bezieht sich in der Regel auf die Bauart des Hörgerätes. Hier wird zwischen zwei Oberkategorien unterschieden: In-Ohr-Hörgeräte (IdO) und Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO).

In-Ohr-Hörgeräte (IdO)

In-Ohr-Hörgeräte sind Hörsysteme, die im Gehörgang getragen werden. Sie sind meist sehr klein und nahezu unsichtbar.

Der größte Vorteil: Die Ohrmuschel bleibt bei dieser Hörgerät-Art frei.

Der Nachteil: In-Ohr-Hörgeräte erfordern eine gewisse Mindestgröße des Gehörgangs (sind deshalb nicht für Kinder geeignet) und sind aufgrund des geringeren Volumens des Geräts auch in der Leistung begrenzter als Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte.

Unterarten von In-Ohr-Hörgeräten

Es gibt drei Unterarten von In-Ohr-Hörgeräten.

Diese sind:

  • In-The-Ear-Geräte (Concha-Geräte): Hier liegt das meist hautfarbene Hörgerät in der Ohrmuschel.
  • In-The-Canal-Geräte: Hier liegt das Gehäuse des In-Ohr-Hörgeräts am hinteren Teil des Ohres, der Rest im Gehörgang.
  • Complete-In-Canal-Geräte: Hier liegt das komplette Hörgerät (inkl. Lautsprecher) im Gehörgang. Diese Hörsysteme sind deshalb noch kleiner als andere.

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO)

Bei einem Hinter-dem-Ohr-Hörgerät liegt das Hörgerät außen sichtbar auf dem Ohr auf. Diese Hörgerät-Art ist in der Regel etwas größer als ein In-Ohr-Hörgerät (IdO).

Der größte Vorteil ist die hohe Leistungsfähigkeit. Als Nachteil kann empfunden werden, dass ein HdO-Hörgerät nach außen sichtbarer ist als ein In-Ohr-Hörgerät.

Unterscheidung nach technischen Besonderheiten

Die Frage „Welche Hörgerät-Arten gibt es?“ kann man auch anders beantworten. Denn auch eine Unterscheidung nach technischen Besonderheiten ist nämlich möglich. Hier gibt es vor allem CROS- & BiCROS-Hörgeräte sowie Hörgeräte mit Akku, die gesondert zu nennen sind.

CROS- & BiCROS-Hörgeräte

CROS- & BiCROS-Hörgeräte sind die optimale Lösung für Menschen mit einer sehr starken Hörminderung bzw. komplettem Hörverlust (Taubheit) an einem Ohr – oder sogar beiden Ohren.

CROS-Hörgeräte nehmen den Schall an einem Ohr auf und geben ihn über den Lautsprecher am/im anderen Ohr wieder ab. Moderne CROS-Hörgeräte sind dabei so perfekt programmiert, dass sogar räumliches Hören ermöglicht wird.

BiCROS-Hörgeräte setzen auf die beeindruckende Technik von CROS-Hörgeräten noch einen drauf. Dieser Typ Hörgerät kommt zum Einsatz, wenn ein Ohr taub und auch das andere Ohr von einer Hörminderung betroffen ist. Diese Geräte schaffen es durch optimal koordinierte elektrische Signale ein räumliches Hörerlebnis wiederherzustellen.

Hörgeräte mit Akku

Hörgeräte mit Akku sind die Alternative zu Hörsystemen mit Batterien. Diese Hörsysteme stellt man in der Regel nachts auf eine Ladestation. Am nächsten Morgen ist das Hörsystem dann wieder aufgeladen und der neue Tag kann beginnen. Hörgeräte mit Akku sind heute noch ausschließlich Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte.

Unterscheidung nach Hörgeräte-Hersteller

Welche Hörgeräte-Arten gibt es?“ kann auch auf unterschiedliche Hörgerät-Hersteller abzielen. In unseren Fachgeschäften in Köln-Lindenthal, Köln-Brück, Bonn-Kessenich und Bergisch Gladbach setzen wir aus Überzeugung auf die sechs weltweit führenden Marken.
Diese sind:
• Widex
• Phonak
• Starkey
• Oticon
• ReSound
• Signia

Unterscheidung nach Komfort-Funktionen

Auch eine Unterscheidung im Bereich Komfort macht Sinn. In unserem großen Hörgeräte-Vergleich können Sie sehen, welche Komfort-Funktionen Ihnen moderne Hörgeräte heute bieten.

Hier finden Sie bei uns eine übersichtliche Unterteilung in die Kategorien Marke, Marke +, Komfort, Komfort +, Premium und Premium +. Die jeweiligen Hörgerät-Funktionen werden den einzelnen Kategorien zugeordnet.

Unser Tipp: Entscheiden Sie sich erst nach einer ausführlichen Beratung bei einem Hörakustiker für ein neues Hörgerät. Die Hörgeräte-Unterschiede sind teilweise immens und nicht jedes Hörsystem passt zu jeder individuellen Hörsituation. Verzichten Sie nicht auf Hörqualität.

Sie benötigen hierzu weitere Informationen oder möchten in einem unserer Fachgeschäfte einen Termin vereinbaren? Dann kontaktieren Sie uns jetzt! Unsere kompetenten Hörakustikerinnen und Hörakustiker freuen sich auf Ihren Kontakt.

Bei Wilms Hörsysteme aus Köln, Bonn & Bergisch Gladbach haben wir uns dem guten Ton verschrieben – Service ist bei uns gelebte Leidenschaft, denn wir wollen Sie begeistern.

Kontakt

Wilms Hörsysteme GmbH
Dürener Straße 241
50931 Köln

Telefon: 0221 46004499
Telefax: 0221 46004497
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookie-Einstellungen

Copyright © Wilms Hörsysteme GmbH 2021 | Alle Rechte vorbehalten