Welche Hörgeräte kann man mit dem Smartphone koppeln?

29. Juni 2022

Moderne Hörgeräte, egal ob In-Ohr-Hörgeräte oder Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte sind nicht nur sehr gut darin, Hörverlust auszugleichen. Die direkte Verbindung der Hörgeräte mit dem Smartphone, der Musikanlage oder dem Fernseher bereichert auch Ihren Alltag - mit optimalen Klangerlebnissen.

Voraussetzung für die Kopplung von Hörgeräten mit dem Smartphone oder anderen Geräten ist die Bluetooth-Funktion. Die gute Nachricht: Alle hochwertigen modernen Hörgeräte verfügen über diese Bluetooth-Schnittstelle (siehe dazu auch unseren Hörgeräte-Vergleich). Die Hörgeräte mit Bluetooth lassen sich problemlos mit allen gängigen Smartphones koppeln – egal ob es sich um ein Apple- oder Android-Gerät handelt.

Kann ich mein Hörgerät mit dem Smartphone koppeln?

In der Beschreibung Ihres Hörgeräts finden Sie eine Angabe dazu, ob Ihr Hörsystem mit der Bluetooth-Technologie ausgestattet ist oder nicht. Wenn Sie unsicher sind, können Sie auch Ihren Hörakustiker kontaktieren. Dieser kann schnell herausfinden, ob Ihr Gerät bluetooth-fähig ist oder nicht.

Welche Vorteile hat die Kopplung von Hörgeräten mit dem Smartphone?

Alle Hersteller von Hörgeräten bieten inzwischen Apps an, mit denen man Hörhilfen ganz einfach und genau über das Smartphone einstellen kann. Das ist allein aufgrund der geringen Größe der meisten Hörgeräte eine große Erleichterung. Die Einstellungen müssen nicht mehr am Gerät selbst vorgenommen werden.

Die Bedienung der Apps ist meist sehr einfach und intuitiv. Wenn Sie dennoch Unterstützung benötigen, hilft Ihnen auch hier Ihr Hörakustiker sicher gerne. Mit Hilfe der Apps lassen sich neben Lautstärke und Klang auch verschiedene Hörprogramme anwählen, die das Klangerlebnis perfekt an die jeweilige Situation anpassen. Beispiele für solche „Situationen“ sind Konzerte, Straßenverkehr oder Feiern, auf denen es auf ein optimales Sprachverständnis ankommt.

Die Apps können Hörprogramme auch mittels GPS (Satellitendaten) für bestimmte Orte speichern. Betreten Sie also den Ort, an dem Sie ein bestimmtes Hörprogramm aktiviert haben, ein weiteres Mal, also beispielsweise ein Büro, Restaurant oder einen Konzertsaal, wird automatisch wieder das richtige Hörprogramm aktiviert.

Unmittelbar verbunden: Direktverbindung beim Telefonieren

Die Einstellung der Hörhilfen mit dem Smartphone ist aber bei weitem nicht die einzig lohnende Kopplungs-Funktion. Auch das Telefonieren mit dem Smartphone ist wesentlich angenehmer, wenn es direkt mit dem Hörgerät gekoppelt ist.

Der Klang ist optimiert, die Hörhilfe stört nicht beim Telefonieren und das Telefonat muss nicht unnötig laut geführt werden. Telefonieren macht wieder Freude.

Sehr komfortabel: Musikhören via Hörgerät

Wenn Sie über Ihr Handy Musik hören wollen, fungieren Ihre Hörsysteme als Kopfhörer, mit entsprechend optimierter Klangqualität. Aber auch mit einer Musikanlage lassen sich die Geräte über das Smartphone problemlos verbinden. Das volle Klangerlebnis ist ein großer Gewinn an Lebensqualität, vor allem für Musikliebhaber.

Die Verbindung der Geräte ist unkompliziert und muss auch nur ein einziges Mal aktiv vorgenommen werden. Danach erkennen die Systeme Ihr Hörgerät bei Einschaltung wieder. Das Gleiche gilt auch für Fernsehgeräte.

Schöner Nebeneffekt: Die individuelle Optimierung des Hörerlebnisses ist auch ein Gewinn für Ihre Familienmitglieder und Nachbarn, die sich nicht mehr von lauter Musik oder Fernseh-Geräuschen gestört fühlen werden.

Die Umwelt weiterhin wahrnehmen

Wenn Sie beim Musikhören oder Fernsehen auch weiterhin Ihr Umfeld gut hören wollen, schalten Sie die Mikrophone ihres Hörgeräts einfach zu. So können Sie Musik und das Fernsehprogramm genießen und die Menschen um Sie herum trotzdem gut verstehen.

Wie funktioniert das Koppeln von Smartphone und Hörgerät genau?

Um das Handy mit dem Hörgerät zu verbinden, wählen Sie in den Einstellungen Ihres Smartphones die Bluetooth-Verbindungen aus und aktivieren diese. Nun sehen Sie eine Liste aller Bluetooth-fähigen Geräte in Ihrer Nähe.

Wählen Sie Ihr Hörgerät aus der Liste aus und drücken Sie auf „Verbinden“. Fertig. Um die Hörhilfen mit anderen Geräten zu koppeln, lohnt sich ein Blick in die jeweiligen Betriebsanleitungen.

Die Vorteile der Kopplung von Hörgeräten mit Smartphones und anderen Geräten im Überblick:

  • Einfaches Einstellung der Hörgeräte
    Mit dem Smartphone lassen sich Hörgeräte unkompliziert bedienen. Hörprogramme, Lautstärke etc. lassen sich einfach einstellen.
  • Telefonieren via Hörgerät
    Das direkte Telefonieren über das Hörgerät im Ohr ist sehr viel angenehmer als das Telefonieren über den Hörer. Hörsystem und Telefon kommen sich nicht in die Quere und das Klangerlebnis, die Spracherkennung, ist optimiert. Die Gesprächspartner/innen können leiser sprechen.
  • Telefonieren via Hörgerät
    Das direkte Telefonieren über das Hörgerät im Ohr ist sehr viel angenehmer als das Telefonieren über den Hörer. Hörsystem und Telefon kommen sich nicht in die Quere und das Klangerlebnis, die Spracherkennung, ist optimiert. Die Gesprächspartner/innen können leiser sprechen.
  • Musikhören via Smartphone
    Sie benötigen keine Kopfhörer und das Klangerlebnis ist individuell für Sie optimiert.
  • Musik hören über die Musikanlage
    Mit der Musikanlage gekoppelte Hörgeräte sorgen ebenfalls für ein hohe Klangqualität. Familie und Nachbarn werden nicht mehr durch die hohe Lautstärke gestört.
  • Fernsehen via Hörgerät
    Auch hier ist das Hörerlebnis optimal angepasst und der Fernseher muss nicht übermäßig laut eingestellt sein.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Ratgeber-Artikel alle offenen Fragen beantworten.

Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie bitte Ihren Hörakustiker.

Wenn Sie in Köln, Bonn oder Bergisch Gladbach leben, haben Sie Glück. In diesem Fall können wir auch persönlich vor Ort in einem unserer Fachgeschäfte weiterhelfen.

Bei Wilms Hörsysteme aus Köln, Bonn & Bergisch Gladbach haben wir uns dem guten Ton verschrieben – Service ist bei uns gelebte Leidenschaft, denn wir wollen Sie begeistern.

Wilms Hörsysteme GmbH
Dürener Straße 241
50931 Köln

Telefon: 0221 46004499
Telefax: 0221 46004497
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Kontakt

Machen Sie jetzt den Schritt zu besserem Hören und nehmen Kontakt zu uns auf. Unsere Teams freuen sich darauf, Sie kennenzulernen!

Köln-Lindenthal

Telefon: 0221 46004499

Köln-Brück

Telefon: 0221 80094535

Bonn-Kessenich

Telefon: 0228 52880310

Bergisch Gladbach

Telefon: 02202 8189324

Cookie-Einstellungen

Copyright © Wilms Hörsysteme GmbH 2022 | Alle Rechte vorbehalten