Brauche ich ein Hörgerät? Diese Frage beantwortet Ihnen WILMS Hörsysteme.

BRAUCHE ICH EIN HÖRGERÄT?

Brauche ich ein Hörgerät? - Diese Frage beschäftigt viele Menschen jeden Tag. Auch Sie? Dann haben wir einen guten Tipp: Bereiten Sie der Ungewissheit ein Ende und besuchen eines unserer Fachgeschäfte in Köln, Bonn oder Bergisch Gladbach. Ein kostenloser Hörtest sorgt innerhalb von wenigen Minuten für Klarheit.

KOSTENLOSER HÖRTEST

Zum WILMS HÖRSYSTEME-Service gehört ein kostenloser Hörtest. Dieser gibt Ihnen in rund 15 Minuten Aufschluss über den Zustand Ihrer Hörfähigkeit. Unsere erfahrenen Hörakustiker überprüfen Ihr Hörvermögen auf unterschiedlichen Frequenzen. Das Ergebnis des Tests (Audiogramm) ist eine detaillierte Analyse Ihres Hörvermögens.

HNO-ÄRZTE RATEN ZU EINEM FRÜHZEITIGEN HÖRTEST

Viele unter Hörverlust oder Schwerhörigkeit leidende Menschen meiden den Gang zu einem Hörakustiker. Doch diese Hemmung ist nicht nur unbegründet, sondern auch unvernünftig. Hals-Nasen-Ohren-Ärzte (HNO) raten bei ersten Symptomen von Hörverlust zu einem Hörtest. Bei dauerhaftem Ignorieren von Hörschwächen kann es nämlich dazu kommen, dass das Gehirn verlernt, bestimmte Töne wahrzunehmen.

GUTES HÖREN IST LEBENSQUALITÄT

Wenn Sie sich die Frage „Brauche ich ein Hörgerät?“ ernsthaft stellen, sollten Sie also aktiv werden. Bei uns können Sie einen kostenlosen Hörtest machen und erhalten danach optimale Beratung und Premium-Betreuung. Sie können beispielsweise Hörgeräte kostenlos testen, wenn die Unterstützung durch ein Hörgerät sinnvoll sein sollte.

WELCHE HÖRGERÄTE GIBT ES?

In unseren vier Fachgeschäften bieten wir Ihnen eine große Auswahl der am besten getesteten In-Ohr-Hörgeräte, Hörgeräte mit Akku, Hinter dem Ohr-Hörgeräte und CROS-Hörgeräte sowie unkomplizierte Hilfe beim Hörgeräte-Vergleich. Gutes Hören ist Lebensqualität. Verzichten Sie nicht drauf!

EINIGE FAKTEN

  • Die Anzahl der Menschen mit Hörminderung liegt laut dem Deutschen Schwerhörigenbund bei rund 16 Millionen – allein in Deutschland.

  • Von Altersschwerhörigkeit (ab dem 50. Lebensjahr) sind in Deutschland rund 20% der 65- bis 74-Jährigen und rund 14 % der 55- bis 64-Jährigen betroffen.

  • Hörverlust im Alter lässt sich in vielen Fällen verhindern, durch Nikotin-Verzicht, gesunde Ernährung, Nutzen von angepasstem Gehörschutz bei Lärm, Vermeidung von (Mittel-)Ohrentzündungen.

6 Symptome: Dann brauchen Sie ein Hörgerät

1. Du brauchst ein Hörgerät!

Personen aus dem näheren Umfeld fällt auf, dass Sie immer wieder Dinge nicht (richtig) verstehen. Wer den Satz „Du brauchst ein Hörgerät“ gesagt bekommt, sollte zumindest mal ernsthaft über einen Hörtest nachdenken.

2. Brauche ich ein Hörgerät?

Auch Sie selbst können der ausschlaggebende Impuls sein. Haben Sie das Gefühl, schleichend oder schlagartig schlechter zu hören? Dann ist ein Termin in einem unserer Fachgeschäfte in Köln, Bonn oder Bergisch Gladbach eine sehr gute Idee. Und eines ist dabei klar: Je früher Hörverlust durch ein Hörgerät ausgeglichen wird, desto positiver verläuft in der Regel der weitere Verlauf der Hörminderung.

3. Andere Personen nuscheln

Wenn Sie das Gefühl haben, dass andere Personen nuscheln, dann kann das sein. Nuscheln aber plötzlich sehr viele Menschen in Ihrem Umfeld, dann könnte es an Ihren Ohren liegen. Mit einer entsprechenden Versorgung durch ein Hörgerät können Sie die Personen bald wieder ganz klar hören. Ist diese Perspektive nicht verlockend?

4. Fernsehen ist anstrengend

Sie müssen den Fernseher immer weiter aufdrehen, um gut zu hören? Auch das ist ein untrügliches Anzeichen für ein Nachlassen der Hörfähigkeit Ihrer Ohren. Ein Besuch beim Hörgeräteakustiker bringt auch hier schnell Klarheit und Abhilfe.

5. Gespräche in Gruppen sind unverständlich

espräche mit mehreren Personen sind für Sie sehr anstrengend, weil Sie die Personen im Gewirr der Stimmen nicht richtig verstehen? Auch das ist ein klares Symptom für Schwerhörigkeit.

6. Hörsturz, Tinnitus, einseitige Taubheit

Sie haben einen Hörsturz erlitten, leiden an Tinnitus oder an einseitiger Taubheit? Auch in diesen Fällen können wir Ihr tägliches Hörerlebnis deutlich angenehmer gestalten. Sichern Sie sich jetzt einen unserer begehrten Beratungstermine!

Bei Wilms Hörsysteme aus Köln, Bonn & Bergisch Gladbach haben wir uns dem guten Ton verschrieben – Service ist bei uns gelebte Leidenschaft, denn wir wollen Sie begeistern.

Kontakt

Wilms Hörsysteme GmbH
Dürener Straße 241
50931 Köln

Telefon: 0221 46004499
Telefax: 0221 46004497
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookie-Einstellungen

Copyright © Wilms Hörsysteme GmbH 2021 | Alle Rechte vorbehalten