Wo werden Hörgeräte hergestellt?

25. Juni 2021

Hörgeräte sind winzige Hightech-Produkte, die weltweit von hochspezialisierten Unternehmen hergestellt werden. Die besten Hörgeräte kommen aus Dänemark, der Schweiz, den USA und Singapur.

Auch die Top-Marken aus unserem Sortiment, ReSound, Oticon, Widex, Phonak, Starkey und Signia, werden in den genannten Ländern hergestellt. In unserem Sortiment finden Sie Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte mit Batterie oder Akku, In-Ohr-Hörgeräte, sowie CROS- & BiCROS-Hörsysteme dieser Hersteller.

Die meisten Hörgeräte für den deutschen Markt werden von dänischen Herstellern wie Widex, GN Hearing oder Oticon produziert.

Die größten Hersteller von Hörgeräten

Der weltweit größte Hersteller von hochwertigen Hörgeräten ist die Schweizer Firma Sonova. Bis 2007 hieß das Unternehmen Phonak und so heißt auch nach wie vor die Premium-Marke des Hauses. Diese empfehlen unsere Hörakustiker/innen seit vielen Jahren gerne.

Phonak – Hörsysteme aus der Schweiz

Der Hersteller Sonova hat in den vergangenen Jahrzehnten einige Hörgerät-Produzenten übernommen. Neben Phonak gehören nun auch Hörhilfen der Marken Hansaton, Unitron, AudioNova und Advanced Bionics zu Sonova.

Die Entwicklungszentren des Unternehmens sind unter anderem in der Schweiz, in Kanada und den USA. Hergestellt werden die Hörgeräte in der Schweiz, in China, Vietnam und in Kalifornien.

Signia und Widex – WS Audiology aus Singapur und Dänemark

2019 haben sich die Hersteller Sivantos und Widex zum weltweit zweitgrößten Produzenten von Hörgeräten, WS Audiology, zusammengeschlossen. Sivantos ist die ehemalige Siemens-Hörgerätesparte mit Sitz in Singapur, Widex hat seinen Hauptsitz in Dänemark. Der Siemens-Konzern war über rund 130 Jahre führend in der Entwicklung der Technologie von Hörgeräten.

Zu den Premium-Hörgerätemarken des neuen Konzerns WS Audiology zählen Signia und Widex. Die erstklassigen Hörsysteme des Unternehmens werden in zertifizierten Produktionsstandorten in Dänemark, Polen, Singapur und China hergestellt. Widex-Hörgeräte werden vor allem in Dänemark und Belgien produziert - und zwar CO2 neutral.

Wo werden ReSound-Hörgeräte hergestellt?

ReSound Hörhilfen zählen zu den besten Hörgeräten weltweit. Hergestellt werden sie von GN Hearing aus Dänemark. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1869. Die sehr empfehlenswerten Geräte werden in Dänemark und China produziert.

GN Hearing entwickelte bereits 1989 das erste volldigitale Hörgerät und ist führend in der Entwicklung von Wireless-Technologie für Hörgeräte.

Oticon – Top-Marke der dänischen William Demant-Gruppe

Ein weiterer großer Hersteller von Hörgeräten ist die William Demant Holding (gegründet 1904) ebenfalls aus Dänemark. Sie hat das erste aller In-Ohr-Hörgeräte entwickelt und produziert die Marken Oticon und Bernafon.

Oticon blickt bereits auf eine über 100-jährige Firmengeschichte zurück und betreibt ein großes firmeneigenes Forschungszentrum. Die hochwertigen Hörgeräte werden unter anderem in Dänemark und einem zertifizierten Werk in Polen produziert.

Starkey – US-Hörtechnologie aus Minnesota

Einer der wenigen wichtigen US-Hersteller von Hörgeräten ist Starkey (gegründet 1967). Hauptsitz der Firma ist Eden Prairie in Minnesota.

Starkey heißt auch die führende Marke des Herstellers. Das Unternehmen Starkey unterhält ein weltweites Netzwerk an Produktionspartnern und ist für wegweisende Entwicklungen in der Hörgeräte Technologie verantwortlich. Weitere Marken des Unternehmens sind Audibel, MicroTech und NuEar.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen die Frage „Wo werden Hörgeräte hergestellt?“ ausreichend beantworten. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns auf Ihre Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Ihren Anruf (0221 46004499).

Bei Wilms Hörsysteme aus Köln, Bonn & Bergisch Gladbach haben wir uns dem guten Ton verschrieben – Service ist bei uns gelebte Leidenschaft, denn wir wollen Sie begeistern.

Kontakt

Wilms Hörsysteme GmbH
Dürener Straße 241
50931 Köln

Telefon: 0221 46004499
Telefax: 0221 46004497
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookie-Einstellungen

Copyright © Wilms Hörsysteme GmbH 2021 | Alle Rechte vorbehalten